Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Die Ausbildung der Diagnostiker am Spz 2000

DIE AUSBILDUNG DER DIAGNOSTIKER AM SCHÜTZENPANZER 2000 DIPLOMARBEIT HFP BETRIEBSAUSBILDER STABSADJUTANT PETER STETTLER 13  Logistik Armee XXI (Vorgabe) Die Armeelogistik steht mit der Armee XXI vor einem konzeptionellen Quantensprung. Vor einer statischen Mengenlogistik muss der Übergang zu einer dynamischen und prozessorientierten, flexiblen Logistik erreicht werden. Die Leistungserbringung ist möglichst nahe an den Einsatzort heranzuführen, ohne den Einsatz zu verzögern. Dieses zukünftige Modell habe ich in meiner Konzeption berücksichtigt.  Instandhaltungskonzept (Vorgabe) Das Instandhaltungskonzept (Ih-Konzept) mit der Verfügbarkeitsforderung des Generalstabs für den Spz 2000 und den festgelegten Reparatur- Kompetenzen musste ich analysieren um herauszufinden, was die zukünftigen Diagnostiker Unteroffiziere für die Erfüllung ihrer Aufgaben zu tun haben, in welcher Reihenfolge sie es tun sollen, unter welchen Bedingungen sie es tun müssen und mit welchem Perfektionsgrad. Auch das Leistungsvermögen der sich noch in Entwicklung befindenden On- und Off Board Diagnosemittel musste ich dabei berücksichtigen. Danach hatte ich eine erste Auswahl von Aufgaben, für welche voraussichtlich eine Ausbildung durchgeführt werden muss, zu treffen.  Bestimmung des Eingangsberufes (Planung/Aktivität) Als nächstes musste ich herausfinden welche Berufslehren innerhalb unseres Landes die Voraussetzungen beinhalten, um mit möglichst wenig Ausbildung die sich abzeichnenden Lernziele zu erreichen. Ich hatte mich danach für einen der in Frage kommenden Berufe zu entscheiden. Erst jetzt war es mir möglich, eine genaue Ausbildungsbedarfsanalyse zu erstellen.  Beschreibung der Lernziele (Produkt/Dokument) Als nächstes hatte ich die Lernziele bestimmen, für welche Tätigkeiten der Diagnostiker Unteroffizier nach der Ausbildung befähigt sein muss, In diesem Schritt überlegte ich mir auch welche Lernkontrollen/Evaluationen notwendig sind um alle wesentlichen Merkmale der Fähigkeiten prüfen zu können, die er am Ende der Ausbildung besitzen muss. Danach überprüfte ich die Lernziele auf ihren hierarchischen Aufbau hin, ich untersuchte ob sie  unabhängig voneinander sind  abhängig voneinander sind  einander ergänzen

Seitenübersicht