Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Die Ausbildung der Diagnostiker am Spz 2000

DIE AUSBILDUNG DER DIAGNOSTIKER AM SCHÜTZENPANZER 2000 DIPLOMARBEIT HFP BETRIEBSAUSBILDER STABSADJUTANT PETER STETTLER 19  Was soll die Funktion speziell kennzeichnen?  Welche Aufgaben soll der Diagnostiker übernehmen?  In welchen Bereichen soll der Diagnostiker am Schützenpanzer arbeiten?  Wo sehen Sie die Abgrenzungen zum Turm- und Fahrgestellmechaniker?  Was muss der Diagnostiker im Einzelnen tun um die genannten Aufgaben zu erfüllen?  In welchen Themenbereichen ist, ungeachtet des beruflichen Vorwissens und der Erfahrung, nach Ihrer Meinung Ausbildung notwendig?  In welchen Themenbereichen ist nach Ihrer Meinung Ausbildung notwendig, wenn wir das Vorwissen des Automatikers betrachten?  Was sollte dem Automatiker aufgrund seines Vorwissens nicht übertragen werden? Persönliche Informationen Für mich persönlich galt es zudem, fachliche Informationen zu sammeln. Einlesen in Reglemente und technische Dokumentationen des Spz 2000. Durchlesen von Funktionsbeschreibungen und Hinweise sammeln über den letzten Stand in der technischen Diagnostik. Um das Teilprojekt Ausbildung zu leiten, die Lehrpläne zu konzipieren, die Ausbildungshilfsmittel zu spezifizieren und deren Entwicklung und Produktion zu begleiten, wie um auch die erste Diagnostiker Ausbildung im Jahre 2005 durchzuführen, besuchte ich den Einführungs-, Bedienungs- und Instandhaltungskurs für den Spz 2000 bei den RUAG-Landsystems. Dort wurde ich sehr gut ausgebildet und erhielt viele nützliche Informationen. 6.4. Ergebnisse/Bedarf Allgemeine Ergebnisse Durch die kurzen Ausbildungszeiten in der Rekrutenschule können als Angehörige der Logistiktruppen, Fachbereich Instandhaltung nur Berufsleute mit abgeschlossener Lehre berücksichtigt werden. Die Ausbildung in Rekrutenschulen baut somit auf zivilem Wissen und Können auf. Auf Grund der verschiedenen in

Seitenübersicht